Bruststraffung – Kosten, Preise, Finanzierung

Die Kosten einer Bruststraffung orientieren sich am Operationsverfahren, der Erfahrung des Arztes, der Beschaffenheit der Brust und letztlich aus der Wahl der Klinik. Grundsätzlich sollten Patientinnen mit Kosten für die Bruststraffung zwischen 4.500 Euro und 6.500 Euro rechnen. Die Preise können steigen, wenn zusätzlich eine Brustvergrößerung (mit Eigenfett) durchgeführt wird. Denn häufig empfinden Frauen ihre vormals hängende Brust nach einer Straffung als zu klein, weshalb dann meist eine Vergrößerung in Betracht kommt.

Bruststraffung: Kosten und Finanzierung

Damit sich Frauen die Kosten einer Bruststraffung leisten können, ist manchmal eine Finanzierung notwendig. Denn die Operation stellt für viele Frauen eine wesentliche finanzielle Belastung dar. Eine Bruststraffung kann gewöhnlich über die Klinik oder einen Drittanbieter realisiert werden, der sich auf medizinische Behandlungen spezialisiert hat. Die Patientin kann die Laufzeit individuell an ihre Bedürfnisse anpassen, sodass teilweise zinslose Darlehen möglich sind. Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Finanzierung der Bruststraffung über die eigene Hausbank abzuwickeln und ggf. von günstigeren Konditionen zu profitieren. Für eine Anfrage bei einer Bank oder einem Dienstleister wird meist ein Angebot benötigt, das nach einer Erstberatung und Voruntersuchung erstellt wird.

Bruststraffung u. Brustverkleinerung

Unterschiedliche Preise und Kosten bei einer Bruststraffung

Bei den Kosten für eine Bruststraffung in Hamburg oder Berlin muss darauf geachtet werden, welche Leistungen im Angebot enthalten sind. Bevor ein Angebot erstellt werden kann, ist eine Erstberatung und ggf. eine Voruntersuchung beim operierenden Arzt notwendig. So kann er sich ein genaues Bild verschaffen und gemeinsam mit der Patientin festlegen, welches Verfahren für die Bruststraffung ideal geeignet ist. Aus der Methode der Bruststraffung ergeben sich dann die Kosten für die Operation. Gewöhnlich setzen sich die Kosten einer Bruststraffung aus folgenden Positionen zusammen:

  • Beratungsgespräch und Voruntersuchung
  • Operation (inkl. OP-Saal, Narkose, Medikamente, ggf. Implantate)
  • Klinikaufenthalt (meist eine Nacht)
  • Spezial-BH für die Heilungsphase
  • Nachsorgetermine (mindestens zwei Untersuchungen)

Kosten für Bruststraffung genau vergleichen

Damit eine Patientin den richtigen Arzt für ihr Anliegen findet, sollte sie zunächst Angebote von verschiedenen Anbietern einholen. Dabei ist darauf zu achten, dass sie inhaltlich und umfänglich identisch sind. Nur so ist ein objektiver Vergleich der unterschiedlichen Angebote möglich. Bei vermeintlich niedrigen Kosten für eine Bruststraffung werden oft einzelne Leistungen separat abgerechnet, wodurch der erste Preis sehr günstig wirkt, die Patientin letztlich aber genauso viel oder mehr bezahlt, wie in einer Klinik mit Komplettpreis. In jedem Fall sollten im Angebot für eine Bruststraffung die Kosten für die Voruntersuchung, die Nachsorge, Medikamente, die Operation samt Narkose sowie ggf. Implantate vorhanden sein, falls die Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung kombiniert wird.

Kostenübernahme bei Bruststraffung durch Krankenkasse

Da es sich bei einer Bruststraffung meist um eine ästhetisch-plastische Operation handelt, werden die Kosten einer Bruststraffung nicht von den Krankenkassen übernommen. Anders schaut es aus, wenn die Bruststraffung medizinisch notwendig ist, etwa in Verbindung mit einer Brustverkleinerung oder weil durch das Entfernen von Krebsgewebe ein Hautüberschuss vorhanden ist. In jedem Fall wird empfohlen, vor der Behandlung das Angebot eines Arztes einzuholen und es bei der Krankenkasse einzureichen. Für bessere Chancen sollte auch ein Gutachten beiliegen, das die medizinische Notwendigkeit belegt.

Sie haben Fragen zur Bruststraffung und möchten weitere Einzelheiten zu den Kosten erfahren? Dann rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern dabei, den passenden Arzt für Ihr Anliegen zu finden – kostenlos und unverbindlich.

Telefon: 0800 200 50 60


bing tracking pixel