Ihr Ärztevergleich für plastische und ästhetische Chirurgie - so finanzieren wir uns

Ihr Vergleich für plastische und ästhetische Brustoperationen

Das Geschäftsmodell: Der Ärztevergleich auf www.brustoperation-vergleich.de wird von CHECK24 zur Verfügung gestellt. Dieser Service ist für unsere Kunden kostenlos. Aber konsequente Transparenz kostet Geld. Wie jedes andere Unternehmen müssen wir u. a. unsere Mitarbeiter bezahlen. Diese sind größtenteils in der Tarifrecherche, der Datenpflege und im Kundenservice tätig. Wir finanzieren uns über Marketingentgelte, die wir von den Anbietern im Falle einer erfolgten Operation erhalten. Wir verzichten bewusst auf eine „Listinggebühr“ oder ähnliches, damit für die teilnehmenden Ärzte kein Anreiz besteht, unnötig zu operieren. Eine Liste der am Vergleich teilnehmenden Ärzte finden Sie hier.

Vorteile für Nutzer: CHECK24 verschafft seinen Nutzern mit wenigen Klicks einen transparenten und neutralen Überblick über Preise und Leistungen und bietet den Kunden Orientierung bei der Angebotsvielfalt von ästhetischen Operationen. Der Vergleich von Ärzten und deren Angeboten ist einfach und unkompliziert. So sparen unsere Kunden bei einer Operation bis zu 3.000 €.

Neben dem Vergleichsrechner im Internet bieten wir an den Werktagen persönliche Kundenberatung per Telefon. Außerdem betreuen Sei unsere Kundenberater vom ersten Beratungsgespräch bis nach der Operation.

Fairer Wettbewerb: Vergleichsportale demokratisieren den Wettbewerb – für Verbraucher und für Unternehmen. Denn auf Vergleichsportalen punkten Anbieter mit guten Angeboten statt mit reiner Markenprominenz. Wir weisen neben dem Preis über 20 weitere Informationen rund um den Arzt und das Angebot aus, damit Sie bereits vor dem Beratungstermin ein umfassendes Bild machen können.

Transparente Marktabdeckung: Es liegt in unserem Unternehmensinteresse, einen Markt so vollständig wie möglich abzubilden. Eine breite Angebotsvielfalt macht uns als Vergleichsportal bei unseren Kunden erst glaubwürdig. Dennoch gibt es Kliniken oder Ärzte, die nicht in unseren Vergleichen angezeigt werden wollen.
 Über tagesaktuelle Listen sorgen wir auch hier für Transparenz und informieren unsere Kunden stets darüber, welche Anbieter an den Preisvergleichen teilnehmen.

Neutralität und Objektivität: CHECK24 ist inhabergeführt und zu etwa 90 Prozent in der Hand der Gründer und des Managements. Beteiligungen von Unternehmen, deren Produkte wir im Vergleich anbieten, wie z. B. von Versicherungen, Banken oder Energiekonzernen gibt es nicht. Das sichert uns eine absolute Neutralität und Objektivität. Die Darstellung der Vergleichsergebnisse erfolgt dabei streng nach der gewählten Sortierung. Die Marketingentgelte haben dabei keinerlei Einfluss auf das Vergleichsranking.

CHECK24 spricht des Weiteren Empfehlungen für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Fährt ein Kunde mit dem Mauszeiger über die Empfehlung, wird ihm detailliert und transparent begründet, wie diese zustande kommt.

Individuelle Filtermöglichkeiten: CHECK24 bietet Verbrauchern im heutigen Tarif- und Produktdschungel einen transparenten Überblick, den Kunden zusätzlich individuell anpassen können. Über detaillierte Suchmasken und zahlreiche Filtermöglichkeiten findet jeder Nutzer ganz einfach das für ihn passende Angebot.

Brustoperation in Köln – Eingriffe, Kosten und mehr

Die Brust-OP in Köln ist ein beliebter Eingriff im Bereich der ästhetisch-plastischen Chirurgie. Dabei kommen nicht nur weibliche Patientinnen infrage, auch Männer können sich in Köln einer Brustoperation unterziehen – meist handelt es sich in diesem Fall um eine Brustverkleinerung (Mammareduktion). Wer eine Brust-OP in Köln durchführen lassen möchte, hat oftmals ästhetische Gründe. Viele Patientinnen und Patienten fühlen sich mit ihren Brüsten nicht wohl und möchten diese an ihre optischen Wunschvorstellungen anpassen. Es können aber auch medizinische Gründe vorliegen, etwa wenn die Beschaffenheit der Brust zu gesundheitlichen Beschwerden führt.

Erfahren Sie in diesem Ratgeber alles Wichtige rund um die verschiedenen Brustoperationen in Köln.

Kosten für eine Brust-OP in Köln

Brustvergrößerung

Wer eine Brust-OP in Köln durchführen lassen möchte, sollte mit Kosten zwischen 3.500 Euro und 7.000 Euro rechnen. Dabei ist eine Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) in der Regel preisgünstiger als eine Brustverkleinerung oder Bruststraffung (Mastopexie), weil sie weniger handwerkliches Geschick erfordert[1] – unabhängig davon, ob die Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett erfolgt.

Der Gesamtpreis für eine Brustoperation in Köln kann stark variieren. Er ist z. B. abhängig von …

  • … der Methode und Schnitttechnik.
  • … der Länge des stationären Aufenthalts.
  • … der Erfahrung und Qualifikation des Arztes.

Günstige Brust-OP in Köln: Preise vergleichen

Bevor sich Interessierte für eine Brust-OP-Klinik in Köln entscheiden, sollten sie mehrere Angebote einholen und vergleichen. Denn mitunter reduzieren Ärzte und Ärztinnen die Preise in ihren Angeboten, indem sie Leistungen separat abrechnen. So führt ein scheinbar günstiges Angebot letztlich zu einem teuren Gesamtpreis. Ein seriöses Angebot sollte folgende Aspekte beinhalten:

  • Erstberatung
  • Voruntersuchung
  • Eingriff der Brustoperation
  • Anästhesie
  • Nachsorge
  • notwendiges Material, z. B. Implantate (bei Brustvergrößerungen), Verbände und Medikamente / Schmerzmittel, Stütz-BH

Nutzen Sie den Vergleichsrechner von Brustoperation-Vergleich.de und erleichtern Sie sich die Suche nach dem passenden Chirurgen für eine Brust-OP in Köln.

Brustoperation in Köln: die verschiedenen Eingriffe

Es sind verschiedene Brustoperationen in Köln möglich: Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen und Bruststraffungen. Teilweise können die Verfahren kombiniert werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Bei der Brustvergrößerung wird nochmals zwischen der Behandlung mit Implantaten oder mit Eigenfett unterschieden. Von den hochgerechnet etwa 50.000 Brustvergrößerungen, die jährlich in Deutschland durchgeführt werden, entscheidet sich der überwiegende Teil für Implantate.[2] Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den einzelnen Brust-OPs in Köln.

Brustvergrößerung mit Implantaten in Köln

Zur häufigsten Brustoperation in Köln gehört die Mammaaugmentation. Patientinnen haben die Wahl zwischen zahlreichen Implantaten, die sich hinsichtlich ihrer Form, Größe und Oberfläche unterscheiden. Welches Brustimplantat das passende ist, entscheiden Arzt bzw. Ärztin und Patientin gemeinsam im Beratungsgespräch. Zur Verfügung stehen meist:

  • Größen zwischen 80 und 600 ml
  • Füllung mit Silikon oder Kochsalz
  • raue oder glatte Oberfläche
  • runde oder anatomische Form

Anatomisch geformte Implantate haben dabei den Vorteil, dass die Brust nach der Operation sehr natürlich aussieht – sofern die Größe zum Körperbau und den Proportionen der Patientin passt.

Brustvergrößerung mit Eigenfett in Köln

Alternativ kann in Köln die Brust-OP mit Eigenfett durchgeführt werden. Dafür wird an einer anderen Stelle des Körpers Fettgewebe entnommen und aufbereitet. Zur Fettentnahme eignen sich …

  • … Bauch.
  • … Po.
  • … Oberschenkel.

Insgesamt entfernt die chirurgische Fachkraft etwa ein Liter Material, wovon nach der Reinigung und Aufbereitung rund 500 ml übrig bleiben. Dieses wird mit Spritzen in die Brüste injiziert, sodass jede Brust zunächst um etwa 200 bis 250 ml an Volumen zunimmt. Nach drei bis sechs Monaten hat der Körper davon ein Drittel bis die Hälfte abgebaut, sodass langfristig pro Behandlung ein Zuwachs um eine halbe bis maximal eine Körbchengröße realistisch ist. Der Vorteil der Brustoperation in Köln mit Eigenfett: Die Behandlung kann nach sechs Monaten wiederholt werden, sodass auch langfristig deutlich größere Brüste aufgebaut werden können.

Brustverkleinerung in Köln

Brustverkleinerung Operation

Brustverkleinerungen kommen in Köln vor allem für Frauen in Betracht, die über eine sehr große Brust verfügen und dadurch unter körperlichen oder auch psychischen Beschwerden leiden. Im besten Fall sollte die Mammareduktion erst nach Abschluss der Familienplanung vorgenommen werden, damit keine weiteren Schwangerschaften und Stillzeiten die Form der Brust mehr beeinflussen können.[3] Im Gegensatz zur Bruststraffung wird bei der Brustverkleinerung nicht nur erschlaffte Haut, sondern auch Fett- und Drüsengewebe entfernt. Je nach Größe der Brust können das zwischen 100 g und 1 kg Gewebe auf jeder Seite sein. Vor allem die neue Positionierung der Brustwarzen ist entscheidend für ein gutes optisches Erscheinungsbild. Daher erfordert dieser Eingriff ein hohes Maß an handwerklichem Geschick.

Bruststraffung in Köln

Für eine notwendige Bruststraffung können verschiedene Gründe vorliegen:[4]

  • Verlust der Spannkraft und Elastizität nach Schwangerschaft und Stillzeit
  • Gewichtsverlust
  • Hautalterung
  • Schwerkraft bei großen Brüsten
  • angeborene Bindegewebsschwäche

Die Mastopexie kann als eigenständige Brust-OP in Köln oder im Zuge einer Brustvergrößerung mit Implantaten erfolgen. Interessierte sollten ihre Wünsche frühzeitig mit der behandelnden Person besprechen, denn einige Ärzte und Ärztinnen legen Wert auf eine mehrmonatige Pause zwischen beiden Behandlungen. In diesem Fall findet die Bruststraffung zuerst statt, sechs Monate später folgt die Brustvergrößerung.

Die richtige Klinik für eine Brust-OP in Köln finden

Auf Brustoperation-Vergleich.de haben Sie die Möglichkeit, Ärzte und Kliniken für eine Brust-OP in Köln zu finden und zu vergleichen. Wählen Sie dafür in der Suchanfrage Ort oder Postleitzahl in Köln und Art der Brustoperation. Anschließend sortieren Sie die Ergebnisse beliebig nach

  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Note

In die Gesamtnote fließen alle relevanten Informationen wie die Qualifikation, Patientenmeinungen, Leistungen und die Servicequalität ein. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die nächsten freien Termine, die Sie direkt online reservieren können. Haben Sie Fragen zum Vergleich oder der richtigen Brust-OP in Köln, stehen wir Ihnen auch telefonisch gern für eine kostenlose Beratung zur Verfügung – ganz diskret und unverbindlich!

Telefon: 0800 200 50 60

 

[1] Schönheits-OP: Bausatz Mensch. München: Focus Online, 2014. S. 9.

[2] International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS), https://www.isaps.org/wp-content/uploads/2019/03/ISAPS_2017_International_Study_Cosmetic_Procedures_NEW.pdf (Stand 2017).[2]

[3] Prof. Dr. med. Dr. habil. Mang, Werner L.: Mein Schönheitsbuch. Stuttgart: TRIAS, 2006.

[4] Liehn, M.; Köpcke, J.; Richter, H.; Kasakov, L. (Hg.): OTA-Lehrbuch. 2. Aufl. Berlin: Springer, 2018.


Häufige Fragen

Welche Brustoperation wird in Köln angeboten?
In Köln werden alle Arten von Brustoperationen angeboten. Dazu gehören die Brustvergrößerung (Mammaaugmentation), die Brustverkleinerung (Mammareduktion) sowie die Bruststraffung (Mastopexie). Lassen Sie sich vor der Brustoperation in Köln bei einem vertrauenswürdigen Arzt oder Ärztin über die jeweiligen Methoden, den Ablauf sowie die Kosten beraten.
Wo kann man eine Brustoperation in Köln machen?
Interessierte an einer Brustoperation in Köln werden am ehesten im Zentrum der Stadt fündig. Einige Kliniken bieten eine Brustoperation in Köln in der Nähe des Rathauses an. Genauso ist es möglich, im unmittelbaren Umfeld von Köln eine Brustoperation durchführen zu lassen, z. B. in Mülheim und Kalk.
Wie hoch sind die Kosten für eine Brustoperation in Köln?
Die Kosten für eine Brustoperation in Köln variieren zwischen 4.500 und 9.000 Euro. Mit welchem Preis Interessierte rechnen müssen, hängt vor allem von der Art des Eingriffs, der jeweiligen Methode sowie von der Qualifikation des Chirurgen bzw. der Chirurgin ab.
Gibt es Voraussetzungen für eine Brustoperation in Köln?
Zu den grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Brustoperation in Köln gehört die Volljährigkeit der Patientin. Denn der Körper der Frau sollte bereits voll entwickelt sein, um etwaigen Wachstumsstörungen vorzubeugen. Weiterhin sollte die Patientin weder in der Schwangerschaft noch in der Stillzeit sein. Je nach Art der Brustoperation in Köln sind ggf. weitere Voraussetzungen notwendig. Über diese klärt der Chirurg oder die Chirurgin im Beratungsgespräch detailliert auf.
bing tracking pixel