Brustoperation in Düsseldorf

Bei Brustoperationen in Düsseldorf spielen Brustvergrößerungen eine besonders wichtige Rolle. Jährlich werden rund 50.000 Brustvergrößerungen in Deutschland durchgeführt, aber auch Verkleinerungen und Straffungen finden immer häufiger statt. Teilweise werden Behandlungen auch kombiniert, um das beste Ergebnis für die Patientin zu erreichen. Auf Brustoperation-Vergleich.de finden Sie hervorragende Ärzte aus dem Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie, die sich auf Brustoperationen in Düsseldorf spezialisiert haben. Gern helfen wir Ihnen, einen Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Kosten für Brustoperation in Düsseldorf

BrustvergrößerungBei den Kosten einer Brust OP in Düsseldorf kommt es vor allem auf die Methode und die Wahl des Arztes an. Eine Brustvergrößerung kostet meist etwas weniger als eine Bruststraffung oder eine Verkleinerung der Brust, weil sie weniger kompliziert ist und schneller umgesetzt werden kann. Frauen sollten für eine Brust-OP in Düsseldorf mit Kosten zwischen 3.500 Euro und 7.000 Euro rechnen, in Ausnahmen können die Preise der Behandlung auch darüber oder darunter liegen – hier kommt es vor allem auf die Physiognomie der Patientin an und welche Erwartungen Sie an die Brustoperation in Düsseldorf hat.

Beim Vergleich der Preise für die Behandlung, sollte möglichst mehr als ein Angebot eingeholt werden. So können die Kosten für die Brustoperation in Düsseldorf besser eingeschätzt werden und man merkt, an welchen Punkten manche Ärzte höhere Preise verlangen als andere. Außerdem fällt dadurch auf, falls eine Klinik auf Leistungen im Angebot verzichtet und separat abrechnet, um möglichst preiswert zu wirken. Das ist häufig bei der Voruntersuchung der Fall, bei Medikamenten oder dem Stütz-BH. Auch die Anzahl der Nachsorge-Termine kann sich von Arzt zu Arzt unterscheiden, weshalb es sinnvoll ist, die Kosten der Brustoperation in Düsseldorf bei verschiedenen Anbietern genau zu vergleichen.

Brust-OP in Düsseldorf: Voraussetzungen

Damit eine Patientin in Düsseldorf an der Brust operiert werden kann, muss sie verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Sie muss körperlich und psychisch geeignet sein, damit sie einerseits die Behandlung gut übersteht und andererseits in der Lage ist, das Ergebnis vorab gut einschätzen zu können. Besonders der möglichen Gefahren und Risiken einer Brustoperation muss sich die Patientin bewusst sein.

Das Mindestalter eine Brustoperation in Düsseldorf liegt bei 18 Jahren. Jünger sollte die Patientin nur in Ausnahmen sein, denn in diesem Alter kann es passieren, dass die Brust nach der Behandlung weiter wächst, wodurch das Ergebnis der Brust-OP nicht dauerhaft stabil wäre. Notfalls müsste eine Nach-OP erfolgen. Außerdem geht mit dem Alter eine geistige Reife einher. Die Patientin muss sich der Risiken und möglichen Gefahren einer Brustoperation in Düsseldorf bewusst sein und abschätzen können, ob die Behandlung für sie infrage kommt. Zwar gibt es keine Altersobergrenze, doch ab dem 35. oder 40. Lebensjahr wird gewöhnlich besonders auf bösartige Veränderungen des Brustgewebes geachtet, um bspw. Brustkrebs vor der OP ausschließen zu können.

Ebenfalls wichtig ist die Frage nach Schwangerschaft und Stillzeit. In Düsseldorf raten Ärzte nur zu einer Brustoperation, wenn die Patientin nicht schwanger ist oder stillt und in absehbarer Zeit nicht plant, schwanger zu werden. In dieser Zeit ändert sich durch angeschwollene Brustdrüsen die Größe der Brust, hinzu kommt die Umstellung des Hormonhaushalts, was sich ebenfalls auf die Größe der Brüste auswirkt. Nach dem Abstillen sollte rund sechs Monate gewartet werden, bis über eine Brustoperation in Düsseldorf nachgedacht wird. Auch Medikamente können ein Ausschlusskriterium sein, besonders Blutverdünner wie auch Aspirin sind zwei Woche vor der Behandlung im Gespräch mit dem Arzt nach Möglichkeit abzusetzen.

Ablauf einer Brust OP in Düsseldorf

Brustverkleinerung OperationBei einer Brustoperation in Düsseldorf kann es sich um eine Vergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett handeln, ebenso kommen eine Bruststraffung und eine Brustverkleinerung in Betracht. Bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten, das ist die häufigste Behandlung, werden Silikonkissen in die Brust eingesetzt, um eine Veränderung der Form und Größe der Brust zu erreichen. Die Brustoperation mit diesem Verfahren bietet den Vorteil, dass eine deutliche Vergrößerung der Brust möglich ist, das Ergebnis lange hält und gut vorhersagbar ist. Das Implantat kann über Zugänge in der Unterbrustfalte, der Achselhöhle oder entlang des Brustwarzenhofs eingebracht werden.

Mit einer Brustoperation in Düsseldorf mit Eigenfett ist eine moderate Vergrößerung der Brust möglich, wobei das Ergebnis sehr natürlich aussieht. Zunächst wird körpereigenes Fettgewebe wie bei einer herkömmlichen Fettabsaugung aus dem Bereich des Bauchs, Pos oder der Oberschenkel entnommen und aufbereitet. Von einem Liter entnommenem Material bleiben etwa 500 ml Fettgewebe übrig. Mit eine Spritze werden je Brust rund 250 ml Material injiziert, nach sechs Monaten bleiben davon 50 bis 70 Prozent langfristig erhalten. Der Vorteil der Brustoperation in Düsseldorf mit Eigenfett: Nach sechs Monaten kann die Anwendung wiederholt werden, sodass langfristig eine deutliche Brustvergrößerung realisiert werden kann.

Bruststraffung und Brustverkleinerung in Düsseldorf

Statt einer Brustvergrößerung kann im Rahmen einer Brustoperation in Düsseldorf auch eine Verkleinerung oder eine Straffung der Brust durchgeführt werden. Meist stehen bei der Behandlung gesundheitliche Aspekte im Vordergrund, während eine Brustvergrößerung in vielen Fällen ästhetische Hintergründe hat. Bei einer Bruststraffung wird Haut von der Brust entfernt, um sie zu straffen, dagegen wird bei einer Brustverkleinerung auch Fett- und Drüsengewebe entnommen, um das Volumen zu reduzieren.

Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, kann eine Bruststraffung auch mit einer Brustvergrößerung verbunden werden. Bei dieser Brustoperation in Düsseldorf wird dann zunächst die Brust verkleinert, indem überschüssige Haut entnommen wird, anschließend kann ein Implantat eingesetzt werden. Meist raten Ärzte aber dazu, zunächst eine Verkleinerung durchzuführen und die Vergrößerung um einige Monate zu verschieben.

Arzt für Brustoperation in Düsseldorf finden

Auf Brustoperation-Vergleich.de haben Sie die Möglichkeit, Ärzte und Kliniken für eine Brust-OP in Düsseldorf zu finden. In unserem Vergleich zeigen wir Ihnen eine Übersicht von Ärzten, die Sie u.a. nach Preisen, Bewertungen und Entfernung sortieren können. In die Gesamtnote fließen alle relevanten Informationen wie die Qualifikation, Patientenmeinungen, Leistungen und die Servicequalität ein. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die nächsten freien Termine und stehen Ihnen auch telefonisch für eine kostenlose Beratung über eine Brustoperation in Hamburg gern zur Verfügung. Natürlich diskret und unverbindlich!

Telefon: 0800 200 50 60


bing tracking pixel