Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Arztbesuche und medizinische Behandlungen sind weiterhin möglich, sodass der Betrieb in den meisten Kliniken und Praxen inklusive der Beratungen, Behandlungen und Operationen bis auf Weiteres fortgeführt wird. Hierbei werden die Hygienerichtlinien der Weltgesundheitsorganisation und des Robert Koch-Instituts eingehalten. Außerdem bieten Arztpraxen zunehmend die Möglichkeit an, ein erstes Beratungsgespräch kontaktlos per Telefon oder Videotelefonie durchzuführen.

Wenn Sie in den vergangenen Wochen Kontakt zu einer Person hatten, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde, in einem Risikogebiet waren oder an Symptomen des Coronavirus leiden, richten Sie sich nach den Angaben Ihrer lokalen Gesundheitsbehörde und wenden Sie sich für eine weitere Beratung telefonisch an Ihren Hausarzt.

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Einfluss des Coronavirus auf Brustoperationen finden Sie hier: https://www.brustoperation-vergleich.de/ratgeber/brustoperation-und-coronavirus/.

Brustverkleinerung in Hamburg

Hier finden Sie den passenden Chirurgen für Ihre Brustoperation


Um welche Behandlung geht es?
Wo suchen Sie einen Arzt
Oder rufen Sie uns an.

Kostenlose Beratung & Terminvereinbarung

Ihr Ärztevergleich für plastische und ästhetische Chirurgie - so finanzieren wir uns

Ihr Vergleich für plastische und ästhetische Brustoperationen

Das Geschäftsmodell: Der Ärztevergleich auf www.brustoperation-vergleich.de wird von CHECK24 zur Verfügung gestellt. Dieser Service ist für unsere Kunden kostenlos. Aber konsequente Transparenz kostet Geld. Wie jedes andere Unternehmen müssen wir u. a. unsere Mitarbeiter bezahlen. Diese sind größtenteils in der Tarifrecherche, der Datenpflege und im Kundenservice tätig. Wir finanzieren uns über Marketingentgelte, die wir von den Anbietern im Falle einer erfolgten Operation erhalten. Wir verzichten bewusst auf eine „Listinggebühr“ oder ähnliches, damit für die teilnehmenden Ärzte kein Anreiz besteht, unnötig zu operieren. Eine Liste der am Vergleich teilnehmenden Ärzte finden Sie hier.

Vorteile für Nutzer: CHECK24 verschafft seinen Nutzern mit wenigen Klicks einen transparenten und neutralen Überblick über Preise und Leistungen und bietet den Kunden Orientierung bei der Angebotsvielfalt von ästhetischen Operationen. Der Vergleich von Ärzten und deren Angeboten ist einfach und unkompliziert. So sparen unsere Kunden bei einer Operation bis zu 3.000 €.

Neben dem Vergleichsrechner im Internet bieten wir an den Werktagen persönliche Kundenberatung per Telefon. Außerdem betreuen Sie unsere Kundenberater vom ersten Beratungsgespräch bis nach der Operation.

Fairer Wettbewerb: Vergleichsportale demokratisieren den Wettbewerb – für Verbraucher und für Unternehmen. Denn auf Vergleichsportalen punkten Anbieter mit guten Angeboten statt mit reiner Markenprominenz. Wir weisen neben dem Preis über 20 weitere Informationen rund um den Arzt und das Angebot aus, damit Sie sich bereits vor dem Beratungstermin ein umfassendes Bild machen können.

Transparente Marktabdeckung: Es liegt in unserem Unternehmensinteresse, einen Markt so vollständig wie möglich abzubilden. Eine breite Angebotsvielfalt macht uns als Vergleichsportal bei unseren Kunden erst glaubwürdig. Dennoch gibt es Kliniken oder Ärzte, die nicht in unseren Vergleichen angezeigt werden wollen.
 Über tagesaktuelle Listen sorgen wir auch hier für Transparenz und informieren unsere Kunden stets darüber, welche Anbieter an den Preisvergleichen teilnehmen.

Neutralität und Objektivität: CHECK24 ist inhabergeführt und zu etwa 90 Prozent in der Hand der Gründer und des Managements. Beteiligungen von Unternehmen, deren Produkte wir im Vergleich anbieten, wie z. B. von Versicherungen, Banken oder Energiekonzernen gibt es nicht. Das sichert uns eine absolute Neutralität und Objektivität. Die Darstellung der Vergleichsergebnisse erfolgt dabei streng nach der gewählten Sortierung. Die Marketingentgelte haben dabei keinerlei Einfluss auf das Vergleichsranking.

CHECK24 spricht des Weiteren Empfehlungen für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Fährt ein Kunde mit dem Mauszeiger über die Empfehlung, wird ihm detailliert und transparent begründet, wie diese zustande kommt.

Individuelle Filtermöglichkeiten: CHECK24 bietet Verbrauchern im heutigen Tarif- und Produktdschungel einen transparenten Überblick, den Kunden zusätzlich individuell anpassen können. Über detaillierte Suchmasken und zahlreiche Filtermöglichkeiten findet jeder Nutzer ganz einfach das für ihn passende Angebot.


  • MediBell - Kiel
    Brustverkleinerung bei MediBell - Kiel Brustverkleinerung bei MediBell - Kiel
    (13) 5,0 von 5

    Nächster verfügbarer Termin am 04.11.
    1,2
    Sehr gut
    Service Note
    ca. 2.599 €

    pro Monat mtl.
    ca. 45 €
  • MediBell - Hamburg
    Brustverkleinerung bei MediBell - Hamburg Brustverkleinerung bei MediBell - Hamburg
    (27) 4,9 von 5

    Nächster verfügbarer Termin am 20.11.
    1,3
    Sehr gut
    Service Note
    ca. 2.599 €

    pro Monat mtl.
    ca. 45 €
  • Prof. George Khoury
    Brustverkleinerung bei Prof. George Khoury Brustverkleinerung bei Prof. George Khoury
    (107) 4,9 von 5

    Nächster verfügbarer Termin am 30.11.
    1,4
    Sehr gut
    Service Note
    ca. 5.000 €

    pro Monat mtl.
    ca. 85 €
  • Mehr Ärzte zeigen

    Brustverkleinerung in Hamburg

    Brustverkleinerungen haben meist einen medizinischen oder psychischen Hintergrund. Doch zunehmend entscheiden sich Frauen auch wegen ästhetischer Gründe für eine Verkleinerung ihrer Brüste. In Hamburg gibt es eine Vielzahl von Ärzten und Kliniken, die sich auf Brustverkleinerungen spezialisiert haben. Gern helfen wir Ihnen, den passenden Spezialisten zu finden. Rufen Sie uns einfach kostenfrei und unverbindlich an: 0800 200 50 60. Hier finden Sie außerdem weitere Informationen über Brustverkleinerungen in Hamburg.

    Kosten einer Brustverkleinerung in Hamburg

    Die Kosten einer Brust-OP in Hamburg, bei der eine Verkleinerung der Brüste stattfindet, kostet meist etwas mehr als eine Brustvergrößerung. Die Gründe sind vor allem der größere zeitliche Aufwand und das höhere handwerkliche Geschick des Arztes. Während eine Brustvergrößerung mit Implanten vergleichsweise schnell und einfach durchgeführt wird, sind die Anforderungen an eine Brustverkleinerung und Straffung deutlich höher. Frauen sollten deshalb mit Kosten zwischen 5.000 Euro und 7.500 Euro rechnen, mitunter wird die Verkleinerung der Brust mit einer Straffung kombiniert.

    Bevor die Wahl auf einen Arzt fällt, sollten sich Frauen mehrere Angebote einholen und diese vergleichen. So können sie die Angebote der einzelnen Ärzte besser einschätzen und bekommen ein Gefühl dafür, welche Kosten angemessen sind. Bei einer Brustverkleinerung kann es durchaus sinnvoll sein, bei der Krankenkasse einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen, die Anforderungen dafür sind allerdings sehr hoch.

    Erfahrungen mit Ärzten in Hamburg

    Gern helfen wir Ihnen, einen Spezialisten für Ihre Brustverkleinerung in Hamburg zu finden. In unserem Vergleich listen wir eine Vielzahl von Ärztinnen und Ärzten auf, die sich auf diese OP-Methode spezialisiert haben. Rufen Sie uns einfach an:

    Telefon: 0800 200 50 60

    Häufige Fragen

    Wo kann man eine Brustverkleinerung in Hamburg machen?

    In Hamburg in der Innenstadt befinden sich drei Praxen, die eine Brustverkleinerung anbieten. Auch in den umliegenden Gebieten Rotherbaum oder Harvestehude können Patienten und Patientinnen eine Brustverkleinerung durchführen lassen. Bei der Wahl eines passenden Chirurgen sollten Interessierte jedoch nicht nur die Nähe zum eigenen Wohnort, sondern auch dessen Erfahrung sowie den im Preis enthaltenen Leistungsumfang miteinbeziehen.

    Wie viel kostet eine Brustverkleinerung in Hamburg?

    Für eine Brustverkleinerung werden in Hamburg Kosten zwischen 5.000 und 7.400 Euro erhoben. Diese Art der Brustoperation erfordert einen höheren zeitlichen sowie handwerklichen Aufwand als andere Eingriffe an der Brust, z. B. bei der Brustvergrößerung mit Implantaten.

    Was sind die Voraussetzungen für eine Brustverkleinerung in Hamburg?

    Frauen, die eine Brustverkleinerung in Hamburg durchführen möchten, müssen in der Regel mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem sollten Interessierte 14 Tage vor der Operation auf blutverdünnende Schmerzmittel, z. B. Aspirin, und hormonhaltige Medikamente verzichten. Der behandelnde Arzt klärt im Beratungsgespräch ausführlich über die Methode, die Risiken sowie die dafür notwendigen Voraussetzungen der Brustverkleinerung in Hamburg auf.



    Das sagen Patienten über Ärzte in Hamburg

    Anonym
    15.07.2020
    Ergebnis sehr gut

    Das Ergebnis ist sehr gut geworden. Der Arzt war jederzeit für Fragen erreichbar und Wartezeiten gab es in der Klinik keine. Ich bin sehr zufrieden und hätte es schon viel früher machen sollen.

    Anonym
    14.10.2020
    Toller Arzt

    Das Gespräch war wunderbar. Nach einer kleinen Wartezeit kam ich ran und wurde sehr gut aufgeklärt und es wurde sich viel Zeit für mich genommen. Die Praxis ist sehr sauber und angenehm und die Mitarbeiter sehr freundlich. Der Arzt hat mithilfe von Anschauungsmaterial sehr ausführlich erklärt und ich bin sehr zufrieden. Nur ein Stern Abzug, da der Preis dann doch abgewichen ist.

    Kristina R.
    23.10.2020
    Ich bin sehr zufrieden

    Mein Beratung war prima! Dr. Khoury hat mich sehr gut aufgeklärt und einen kompetenten Eindruck hinterlassen. Auch die Organisation vom PraxisTeam, so wie die Freundlichkeit, waren sehr angenehm. Ich bin positiv überrascht.

    Anja H.
    23.09.2020
    sehr nett

    Meine Beratung bei Dr. Tobias von Wild ist ganz gut verlaufen. Er war sehr nett und hat mich über die OP aufgeklärt.

    Anonym
    22.08.2020
    Es war sehr gut

    Das Beratungsgespäch mit Dr. Cüre war sehr gut. Sie ist eine sympathische und kompetente Ärztin.