Bruststraffung in Hamburg

Hier finden Sie den passenden Chirurgen für Ihre Brustoperation


Um welche Behandlung geht es?
Wo suchen Sie einen Arzt
Oder rufen Sie uns an.

Kostenlose Beratung & Terminvereinbarung


  • 1,3
    Sehr gut
    Service Note
    ca. 2.599 €

    pro Monat mtl.
    ab 55 €
  • 1,1
    Hervorragend
    Service Note
    ca 3.500 €

    pro Monat mtl.
    ab 64 €
  • 1,2
    Hervorragend
    Service Note
    ca 3.500 €

    pro Monat mtl.
    ab 64 €
  • Mehr Ärzte zeigen

    Bruststraffung in Hamburg

    Bei einer Bruststraffung in Hamburg handelt es sich um einen chirurgische Eingriff an der Brust. Ziel ist es, die Haut zu straffen und an die ästhetischen Erwartungen der Patientin anzupassen. Mitunter kann eine Bruststraffung im Hamburg auch mit einer Brustvergrößerung kombiniert werden. In Hamburg haben sich zahlreiche plastisch-ästhetische Chirurgen auf diesen Bereich der Schönheitsoperation spezialisiert. Gern helfen wir Ihnen, einen hervorragenden Arzt für Ihre Bedürfnisse zu finden.

    Voraussetzungen für Bruststraffung in Hamburg

    Damit eine Bruststraffung in Hamburg durchgeführt werden kann, muss die Patientin einige Voraussetzungen erfüllen. Neben den körperlichen Anforderungen gibt es auch psychische Faktoren, die für oder gegen eine Bruststraffung sprechen und Ausschlusskriterien sein können. Gewöhnlich handelt es sich bei einer Bruststraffung in Hamburg um einen ästhetisch-chirurgischen Eingriff, bei dem vor allem das Aussehen der Brust im Vordergrund steht. Deshalb ist es wichtig, dass die Patientin über die nötige geistige Reife verfügt. Sie muss einerseits das Ergebnis der Bruststraffung abschätzen können und andererseits die Risiken und Gefahren, die bei einer Straffung der Brust in Hamburg möglich sind. Das Mindestalter wird deshalb von den meisten Ärzten mit 18 Jahren angegeben und sollte nur in wenigen Ausnahmen unterschritten werden.

    Körperliche Voraussetzungen

    Für eine Bruststraffung in Hamburg darf die Patientin nicht schwanger oder in Stillzeit sein. Darüber hinaus sollte sie auch nicht planen, in den Monaten nach der Operation schwanger zu werden. Darüber hinaus sollten zwischen der Stillzeit und der Bruststraffung in Hamburg mindestens sechs Monate liegen, weil sich die Brust durch das Stillen und den Hormonhaushalt der Patientin verändert. Auch sollte die Patientin keine Autoimmun-Erkrankungen oder akuten Infektionen haben. Welche weiteren Voraussetzungen für die Bruststraffung notwendig sind, wird Ihnen der Arzt in Hamburg während der Voruntersuchung mitteilen.

    Psychische Voraussetzungen

    Die Psyche der Patientin ist eine wesentliche Voraussetzungen für die Bruststraffung in Hamburg. Im Gespräch mit der Patientin muss der Arzt die Beweggründe klären, weshalb die Operation durchgeführt werden soll. Dabei muss klar sein, dass sich die Frau die Behandlung für sich selbst wünscht. Manchmal üben auch der Ehepartner oder das soziale Umfeld großen Druck auf die Patientin aus und in diesem Fall sollte der Arzt von der Behandlung absehen.

    Darüber hinaus muss die Frau in der Lage sein, die möglichen Risiken einer Bruststraffung in Hamburg abschätzen zu können. Auch müssen die Erwartungen realisierbar sein, weshalb ein ausführliches Gespräch mit dem Arzt unbedingt notwendig ist. Ein erfahrener und seriöser Arzt wird sich in der Voruntersuchung viel Zeit nehmen und genau erklären, welche Ziele erreichbar sind. Sollte es Zweifel an der Eignung oder den Erwartungen der Patientin geben, ist von einer Bruststraffung abzusehen.

    Kosten der Bruststraffung in Hamburg

    Die Höhe der Kosten einer Bruststraffung in Hamburg richtet sich nach der Wahl des Arztes und den anatomischen Voraussetzungen der Patientin. Grundsätzlich ist mit Preisen zwischen 4.000 Euro und 7.500 Euro zu rechnen. Teilweise können die Kosten der Bruststraffung in Hamburg auch darüber oder darunter liegen. Denn ein ganz wesentlicher Faktor bei den Kosten sind die Erfahrung und Qualifikation des Arztes. Patientinnen sollten sich zudem Angebote von mehreren Ärzten einholen und die Kosten der Brust-OP in Hamburg vergleichen. Darin sollte folgende Leistungen enthalten sein:

    • Beratung und Voruntersuchung
    • Operation
    • Übernachtung (stationär)
    • Spezial-BH
    • Nachsorge

    Meist wird für die Erstberatung eine Gebühr in Höhe von 50 Euro berechnet. Dieser Betrag wird von den meisten Ärzten mit den Gesamtkosten der Bruststaffung in Hamburg verrechnet, wenn sich die Patientin für die Operation entscheidet. Ein seriöser Arzt wird zudem bei Bedarf eine zweite Beratung anbieten, wenn die Patientin weitere Fragen hat. Bei der Operation ist darauf zu achten, dass auch die Kosten für die Anästhesie enthalten ist. Die Nachsorge sollte mindestens drei Termine umfassen, damit das Ergebnis der Operation und der Heilungsverlauf umfassend kontrolliert werden können. Gern helfen wir Ihnen, einen günstigen aber dennoch hervorragenden Arzt für eine Bruststraffung in Hamburg zu finden.

    Bruststraffung mit Brustvergrößerung kombinieren

    Viele Schönheitschirurgen in Hamburg haben sich darauf spezialisiert, eine Bruststraffung mit einer Vergrößerung der Brust zu kombinieren. Dabei wird zunächst überschüssige Haut entfernt, anschließend kann das Volumen mit Implantaten vergrößert werden. Einige Ärzte verteilen die Behandlung auf zwei Operationen. Dabei wird zunächst die Bruststraffung durchgeführt, nach einigen Monaten findet dann die Brustvergrößerung in Hamburg statt. So kann die Narbe von der Bruststraffung abheilen und der Chirurg kann besser einschätzen, welche Ergebnisse mit der Brustvergrößerung erreichbar sind. Bei der Bruststraffung gibt es verschiedene Schnitttechniken. Im Ratgeber erfahren Sie, welche das sind und wie sie sich unterscheiden.

    Bruststraffung in Hamburg – Ärzte und Kliniken finden

    Auf Brustoperation-Vergleich.de haben Sie die Möglichkeit, Ärzte und Kliniken für eine Bruststraffung in Hamburg zu finden. In unserem Vergleich zeigen wir Ihnen eine Übersicht von Ärzten, die Sie u.a. nach Preisen, Bewertungen und Entfernung sortieren können. In die Gesamtnote fließen alle relevanten Informationen wie die Qualifikation, Patientenmeinungen, Leistungen und die Servicequalität ein. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die nächsten freien Termine und stehen Ihnen auch telefonisch für eine kostenlose Beratung über eine Bruststraffung in Hamburg gern zur Verfügung. Natürlich diskret und unverbindlich!

    Telefon: 0800 200 50 60



    Das sagen Patienten über Ärzte in Hamburg

    Anonym
    25.07.2017
    überaus gute Betreuung

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Dr. *** ist ein sehr sympathischer und entspannter Chirurg. Der OP-Tag selbst war auch ziemlich entspannt. Es ging auch alles ziemlich schnell, ich hatte gleich morgens meinen Termin zur OP und war auch ganz glücklich damit. Zum Ergebnis kann ich sagen: Top. Er hat ganz tolle Arbeit geleistet und ich bin mehr als zufrieden. Vielen Dank für dieses tolle Resultat und die überaus gute Betreuung, während und nach der Operation.

    Anonym
    26.06.2017
    das menschliche hat überzeugt

    Meine Beratung war wirklich sehr gut. Prof. Khoury hat mich mit seiner menschlichen Art und Weise überzeugt. Bei dem Gespräch hat er überhaupt nichts ausgelassen und mich ausführlich beraten.

    Anonym
    19.07.2017
    sehr gute Beratung

    Die Beratung bei Dr. Hambarchian war sehr gut und umfangreich.

    Kathleen K.
    12.07.2017
    sehr vertrauensvoll

    Frau Dr. Grob ist locker und sympathisch. Die Beratung war seriös, informativ und vertrauensvoll. Ich hatte wirklich ein gutes Gefühl.

    L. T.
    10.12.2016
    Kleine, aber feine belegärztiche Praxisklinik im Herzen von Hamburg

    Sehr freundliches Praxisteam, ruhige Atmosphäre, sichtbare Sauberkeit, kein unnötiger Schickimicki aber gediegene, zeitlos moderne, nicht in die Jahre gekommene Ausstattung, unzureichende Parkmöglichkeiten"