Brustvergrößerung in Stuttgart

Hier finden Sie den passenden Chirurgen für Ihre Brustoperation


Um welche Behandlung geht es?
Wo suchen Sie einen Arzt
Oder rufen Sie uns an.

Kostenlose Beratung & Terminvereinbarung


  • 1,2
    Hervorragend
    Service Note
    ab 2.999 €

    pro Monat mtl.
    ab 55 €
  • 1,2
    Hervorragend
    Service Note
    ca. 4.000 €
  • 1,3
    Sehr gut
    Service Note
    ca. 4.300 €
  • Mehr Ärzte zeigen

    Brustvergrößerung in Stuttgart

    Brustvergrößerungen in Stuttgart gehören zu den beliebtesten Verfahren von Schönheitsoperationen. In Deutschland finden jährlich rund 50.000 Eingriffe dieser Art statt, dazu kommen tausende Brustverkleinerungen und Straffungen. Bei Brustvergrößerungen in Stuttgart werden meist Behandlungen mit Implantaten durchgeführt, doch auch Brustvergrößerungen mit Eigenfett gewinnen zunehmend an Bedeutung. Hier finden Sie wissenswerte Informationen über Brustvergrößerung im Raum Stuttgart und erfahren, worauf bei der Wahl des Arztes zu achten ist und welche Kosten für den Eingriff kalkuliert werden sollten.

    Kosten einer Brustvergrößerung in Stuttgart

    Die Kosten einer Brustvergrößerung liegen bundesweit zwischen 3.000 und 7.500 Euro. Im Stuttgarter Raum sollten Patientinnen zwischen 4.500 und 6.000 Euro einplanen. Gern helfen wir Ihnen, einen günstigen Anbieter für eine Brustvergrößerung in Stuttgart zu finden. Rufen Sie uns einfach an: 0800 200 50 60. Bei den Kosten spielen unter anderem die Erfahrung und Qualifikation des Arztes sowie die Lage und Größe der Klinik eine wichtige Rolle. Je erfahrener der Arzt oder die Ärztin ist und je besser auch die Erfahrungen anderer Patientinnen sind, desto hochpreisiger ist meist die Behandlung. Darüber hinaus spielen die Form und Größe der Implantate eine wichtige Rolle, wenn es um die Kalkulation der Kosten einer Brustvergrößerung in Stuttgart geht. Auch muss berücksichtigt werden, dass eine Vergrößerung mit Eigenfett meist teurer ist als eine Behandlung mit Implantaten. Zu den Kosten einer Brustvergrößerung in Stuttgart gehören neben der Behandlung auch eine Beratung, die Voruntersuchung sowie drei bis vier Nachsorge-Termine. Zudem sollten Materialien wie die Implantate, die Narkose und ggf. der Aufenthalt im Krankenhaus für eine Nacht abgedeckt sein. Häufig wird für die Beratung eine Gebühr zwischen 50 und 100 Euro berechnet, die mit den Gesamtkosten verrechnet wird, wenn sich die Patientin für die Brustvergrößerung in Stuttgart entscheidet. In jedem Fall sollten sich Frauen mehrere Angebote von verschiedenen Ärzten einholen, um diese vergleichen zu können. So bekommen sie ein besseres Gefühl für den Preis der Behandlung und können schauen, bei welchem Arzt die Chemie stimmt und wo das Vertrauen besonders stark ist.

    Methoden einer Brustvergrößerung in Stuttgart

    Bei Brustvergrößerungen wird zwischen Behandlungen mit Implantaten oder Eigenfett unterschieden. Beide Verfahren haben ihre Berechtigung, sind allerdings für unterschiedliche Zielgruppen ausgelegt. Hier erfahren Sie, welche Unterschiede es gibt und für welche Ansprüche und Erwartungen sich welche Methode eignet.

    Brustvergrößerung in Stuttgart mit Implantaten

    Eine Brustvergrößerung mit Implantaten in Stuttgart eignet sich vor allem für Frauen, die eine deutliche Vergrößerung der Brust wünschen. Meist handelt es sich um Vergrößerungen von A auf C oder von B auf D. Bei der Form wird zwischen anatomischen und runden Implantaten unterschieden. Anatomische Modelle werden meist gewählt, wenn sich die Frau eine natürliche Brustform wünscht. Bei runden Implantaten entsteht - abhängig von der Größe - eine teils aufgesetzt wirkende Brust, die von manchen Patientinnen gewünscht ist. Fällt die Wahl auf Implantate für die Brustvergrößerung in Stuttgart, kann bei der Position vor oder hinter dem Muskel gewählt werden. Wird das Implantat vor dem Muskel platziert, kann es größer sein, allerdings können sich dann die Umrisse unter der Haut abzeichnen. Wünscht sich die Patientin ein natürliches Ergebnis, werden die Implantate unter den Muskel gesetzt, wodurch die Ränder sehr gut abgedeckt und kaschiert werden. Allerdings hat dieses Verfahren den Nachteil, dass die Tasche unterhalb des Muskeln zunächst nicht groß genug ist, um sehr große Implantate aufnehmen zu können. Deshalb bieten manche Ärzte die Möglichkeit, den Muskel zunächst mit kleineren Implantaten zu dehnen, um nach sechs bis zwölf Monaten die gewünschten Implantate einzusetzen. Gängig sind Größen zwischen 250 und 350 ml, allerdings stehen am Markt mehrere hundert Modelle zur Auswahl, die von 60 bis 700 ml reichen und sich in Form und Oberfläche unterscheiden.

    Brustvergrößerung in Stuttgart mit Eigenfett

    Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett in Stuttgart eignet sich für Frauen, die mit ihrer Brust weitgehend zufrieden sind und nur geringe Korrekturen wünschen. Vergrößerungen sind gewöhnlich um eine halbe bis maximal eine Körbchengröße möglich. Ein großer Vorteil der Methode besteht darin, dass die Operation nach sechs Monaten wiederholt werden kann. So ist langfristig auch mit diesem Verfahren eine deutliche Vergrößerung der Brust in Stuttgart möglich. Bei einer Brustvergrößerung in Stuttgart mit Eigenfett handelt es sich letztlich um zwei Operationen. Zunächst wird an einer anderen Körperstelle der Patientin etwa ein Liter Körperfett entnommen. Dieses wird aufbereitet und in Spritzen abgefüllt. Im zweiten Schritt wird das Material genau in die Stellen der Brust injiziert, wo das Volumen erhöht werden soll. Im Gegensatz zum Verfahren mit Implantaten bleibt die Brust frei von Narben, das Ergebnis wirkt sehr natürlich und fühlt sich auch so an. Außerdem wird die Brustvergrößerung mit Eigenfett von einigen Frauen bevorzugt, weil sie keine Fremdkörper in ihren Brüsten haben möchten.

    Ärzte und Kliniken für Brustvergrößerungen in Stuttgart

    Auf Brustoperation-Vergleich.de haben Sie die Möglichkeit, Ärzte und Kliniken für eine Brustvergrößerung in Stuttgart zu finden. In unserem Vergleich zeigen wir Ihnen eine Übersicht von Ärzten, die Sie u.a. nach Preisen, Bewertungen und Entfernung sortieren können. In die Gesamtnote fließen alle relevanten Informationen wie die Qualifikation, Patientenmeinungen, Leistungen und die Servicequalität ein. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die nächsten freien Termine und stehen Ihnen auch telefonisch für eine kostenlose Beratung gern zur Verfügung. Natürlich diskret und unverbindlich!



    Das sagen Patienten über Ärzte in Stuttgart

    Angelina R.
    18.10.2017
    ich habe mich sehr geborgen gefühlt

    Meine Beratung war sehr gut. Ich habe mich sehr geborgen und wohl gefühlt. Der PC machte auf mich einen sehr kompetenten Eindruck, so dass ich mich für eine Operation entschieden habe und ich mich über mein eigenes Geburtstagsgeschenk schon jetzt wahnsinnig freue. Vielen Dank auch noch an das Medibell-Team, ohne euch hätte ich mir diesen Wunsch nicht erfüllen können.

    Anonym
    10.11.2017
    Ich würde zu keinem anderen Arzt gehen

    Dr. med. Heckel ist sehr sehr sympatisch. Er hat mich sehr gut informiert, über Methoden und Risiken und hat mir alles sehr verständlich erklärt. Ich würde mich nur von ihm behandeln lassen.

    Michaela M.
    23.10.2017
    alle Fragen wurden beantwortet

    Medidate hat mich sehr gut beraten und auch wenn ich mehrmals angerufen habe wurde mit mir immer nett gesprochen. ich hatte nun meine op und das ergebnis ist wirklich klasse. genauso wie ich es mir vorgestellt hatte. nix zu meckern

    Kezban O.
    17.11.2017
    Es gibt nichts Negatives

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Gespräch. Dr. med. Ryssel hat eine sehr gute Beratung durchgeführt und alle Fragen wurden beantwortet. Mir fällt nichts negatives dazu ein.

    Anonym
    19.05.2017
    viel Zeit genommen

    Dr. Peters hat sich in der Beratung sehr viel Zeit genommen und auch alles gut erklärt. Die Beratung hat mir wirklich gut gefallen.