Brustoperation: Wichtige Fragen im Überblick

Am Anfang jeder Brustoperation steht ein Beratungsgespräch. Es dauert zwischen 30 und 60 Minuten und dient dem ersten Kennenlernen von Arzt und Patientin. Die Patientin schildert dem Arzt ihr Anliegen und beschreibt möglichst ausführlich ihre Erwartungen und Wünsche. Der Arzt klärt sie über die verschiedenen Operationsmethoden auf und erläutert die möglichen Risiken. Darüber hinaus beantwortet er alle wichtigen Fragen zur Brustoperation.

ratgeber_startseiteGrundsätzlich muss im Beratungsgespräch geklärt werden, ob die Patientin für die Brustoperation geeignet ist und ob Arzt und Patientin auch zwischenmenschlich miteinander auskommen. Denn eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Operation ist ein starkes Vertrauensverhältnis. Hier erfahren Sie, wie die optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch und welche Fragen bei einer Brustoperation wichtig sind.

Brustoperation: Fragen im Beratungsgespräch

Für eine bestmögliche Behandlung sollte der Operateur auch das Beratungsgespräch und die Voruntersuchung durchführen. So lernt er die Patientin besser kennen und weiß ganz genau, was sie von der Brustoperation erwartet. Für ein erfolgreiches Beratungsgespräch muss sich auch die Patientin entsprechend auf den Termin vorbereiten. Idealerweise bereitet sie Fragen zur Brustoperation vor, die sie gern beantwortet haben möchte. Wichtig ist, dann die Patientin die Praxis verlässt und das Gefühl hat, sie wurde umfassend und vor allem zufriedenstellend beraten.

Das Beratungsgespräch beginnt mit der Anamnese, dabei wird die bisherige Krankengeschichte der Patientin erfasst. Ebenfalls wird geklärt, ob bestimmte Krankheiten wie bspw. Brustkrebs bereits im engeren Familienumfeld aufgetreten sind. Auch akute und chronische Krankheiten wie Allergien und Unverträglichkeiten werden abgefragt. Neben der gesundheitlichen Eignung der Patientin für die Brustoperation muss die Patientin auch psychisch geeignet sein. Weitere Fragen zur Eignung einer Brustvergrößerung oder einer anderen Brust-OP finden Sie hier.

Brustoperation: Diese Fragen sind wichtig

Das Beratungsgespräch soll der Patientin helfen, den Arzt kennenzulernen. Dazu gehört es auch, dass er alle Fragen ausführlich und geduldig beantwortet. Wichtig ist, dass die Patientin mit einem guten Gefühl die Praxis verlässt. Wir haben einige wichtige Fragen vorbereitet, die vor einer Brustoperation zu klären sind. Idealerweise wird ein Zettel mit allen Fragen vorbereitet, sodass im Gespräch keine relevante Frage zur Brustoperation vergessen wird. Die Fragen für Brustvergrößerungen, Brust-OPs mit Eigenfett, Brustverkleinerungen und Bruststraffungen sind weitgehend identisch, können im Detail aber angepasst werden.

  • Erfahrung des Arztes
    • Seid wann praktiziert der Arzt als plastisch-ästhetischer Chirurg?
    • Wie viele Brustoperationen bzw. Behandlungen dieser Art wurden durchgeführt?
  • Operationsmethode
    • Ist der Arzt auf die gewünschte Operationsmethode spezialisiert?
    • Warum ist die empfohlene Methode die richtige für die Patientin?
    • Welche alternativen Behandlungsmethoden gibt es?
  • Prognose / Erwartungen
    • Kann das zu erwartende Ergebnis vorab simuliert werden?
      • Einlagen im BH, Computerprogramme, …
    • Wie lang dauert es, bis sich das Endergebnis einstellt?
    • Wie lang wird das Ergebnis halten und wovon ist es abhängig?
  • Operation
    • Wie sollte sich die Patientin auf die Brustoperation vorbereiten?
    • Wie ist der Ablauf der Operation?
    • Details zur Nachsorge
    • Welche Risiken birgt die Operation?
    • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Komplikation?
  • Kosten
    • Welche Kosten hat die Patientin zu erwarten?
    • Wie setzen sich die Kosten der Operation zusammen?
    • Welche zusätzlichen Kosten entstehen?
    • Kann die Operation finanziert werden?

Grundsätzlich gilt: jede Frage, die Sie sich selbst stellen, ist auch dem Arzt gegenüber erlaubt. Darüber hinaus bieten Ärzte auch die Möglichkeit eines zweiten Beratungsgesprächs, falls weitere Fragen zur Brustoperation zu beantworten sind.

Sie denken über eine Brustoperation nach und haben Fragen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern zu den verschiedenen Arten von Brustoperationen. Die Beratung erfolgt telefonisch – kostenlos, diskret und unverbindlich!

Telefon: 0800 200 50 60


bing tracking pixel